„Imagine“: Ein Nazioffizier heiratet eine Jüdin

Der israelische Fotograf Benyamin Reich zeigt, wie wir HEUTE mit der deutsch-jüdischen Vergangenheit leben können. Ein Nazioffizier heiratet eine Jüdin. Überlebende des Anschlags auf die Synagoge von Halle posieren für Portraits. Reich spielt mit Rollen von Tätern und Opfern. Aufgewachsen ist Reich in einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in Jerusalem. Seine Großeltern: Überlebende des Holocaust. Seit Jahren fotografiert Reich jüdisches Leben in Berlin und stellt fest: Versöhnung passiert dort, wo Begegnung ist.

Comments are closed.