Journalismus als Hochrisikojob?

Der Fall des von einem saudischen Kommando ermordeten Jamal Khashoggi scheint wie eine blutige Chiffre: Die Gangart gegen unbequeme Journalisten ist so brutal wie nie zuvor. Auch in Deutschland sind die Medien massiven Anfeindungen ausgesetzt. Wie gefährdet ist die vierte Gewalt? WESTEND fragt nach bei Can Dündar, Dr. Peter Frey und Reporter ohne Grenzen.

Comments are closed.