„Humans of the Holocaust“

Mit Auschwitz-Tattoo und Judenstern. Das Social-Media Projekt „Humans of the Holocaust“ entstand, als Fotojournalist Erez Kaganovitch auf beunruhigende Schlagzeilen stieß: Die Hälfte der Millenials in den USA haben noch nie von Auschwitz gehört! Kaganovitz – selbst Enkel von Holocaust-Überlebenden – erzählt die Geschichten der Überlebenden, ihrer Kinder sowie der Juden auf der ganzen Welt – in humorvollen und unkonventionellen Bildern.

Comments are closed.