Shalom Tel Aviv

Tel Aviv – Eine Stadt tanzt auf dem Vulkan: am 07.12.2013 bei Arte Metropolis

Weiße Stadt am Mittelmeer mit sieben Buchstaben? Während hier bereits die Seen zufrieren, packt man in Tel Aviv immer noch die Badehose ein. Doch die Stimmung täuscht. Unruhen in Ägypten, Krieg in Syrien, Streit um den Atomwaffendeal mit Iran. Und auch im Gelobten Land selbst schwelt der Bürgerkrieg. Für Kreative ist dieser Kontrast zur Triebfeder geworden. Doch wie erleben sie den Alltag im Ausnahmezustand? Was hält sie in einem Land, in dem der Krieg näher ist als der Frieden? Auf nach Eretz Israel: Eine Stadt tanzt auf dem Vulkan.

Westend hat für Metropolis die kreativsten Köpfe Tel Avivs getroffen. Amos Oz und Tochter Fania Oz-Salzberger, Regisseur Ari Folman und der bekannteste Kurzgeschichtenerzähler Israels Etgar Keret war unser Stadtführer. Die Band Angelcy spielte für uns am Strand. Tamar Eisenman improvisierte den Klang der Stadt. Choreograf Ohad Naharin erzählt, warum die ganze Stadt völlig Gaga ist. Und Illustrator Michel Kichka nimmt es mit Humor und hat unserem Team diese Zeichnungen gewidmet. Alle weiteren WESTEND Produktionen von ARTE Metropolis finden Sie hier.

Comments are closed.