Die Loreley durchgebürstet, dem Erlkönig den Stamm poliert, Ottos Möpse in Jane Fondas Sport-BH geschnallt und ungeduscht den Erdbeermund aufgespritzt. Klingt nach Porno, ist aber Poesie. Gedichte mit Anna Mateur, in der arte Webserie Reimsalon

Anna Maria Scholz aka Anna Mateur, geboren 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Nun vereint sie alles Musische in ihren Programmen und tourt seit 2003 als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation Anna Mateur and the Beuys. 2015 veröffentlichte sie mit dem Wehwechenatlas ihr erstes Buch.
Ihre Leidenschaft gilt Systemen zwischen Ordnung und Chaos.
Und natürlich Gedichten.

  • Champagner von Eduard Maria Oettinger
  • Ottos Mops von Ernst Jandl
  • Die Made von Heinz Erhardt
  • Abendlied von Matthias Claudius
  • Erlkönig von Johann Wolfgang von Goethe

und viele mehr …